Grüner Spargel mit Fruchtwerker-Pesto

  • Für: 4 Personen (Vorspeise)
Rezeptkarte

Zutaten für den Spargel

Zutaten für das Fruchtwerker-Pesto

Für den Spargel

  1. Die Sonnenblumenkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett hellbraun anrösten und anschließend fein hacken
  2. Den Spargel in Salzwasser in ca. 10 Minuten bissfest kochen und kalt abschrecken.
  3. Anschließend schräg in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.

Für das Pesto

  1. Die Stangen im unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden.
  2. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Basilikum abzupfen und die Blättchen fein hacken, mit Sonnenblumenkernen, Knoblauch und Pecorino mischen und Fruchtwerker "Zitrone & Essig" hinzugeben.
  3. Die Tomate waschen, halbieren, mit einem Teelöffel entkernen und ohne den Stielansatz klein schneiden. Die getrockneten Tomaten fein würfeln.
  4. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in kleine Ringe schneiden.
  5. Alles zu der Kräutermischung geben und mit dem Olivenöl zu einem Pesto vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen